Samstag, 13. Januar 2018

Die ersten Küken sind geschlüpft...



oder nach Weihnachten ist vor Ostern...

der Januar  zeigt sich dieses Jahr  so mild,
man  bekommt schon  Lust auf Frühling...
da kommt das neue Papier Kükenglück gerade richtig...

und so ist diese schnelle  Osterdeko entstanden...
eine Baumscheibe aus Birkenholz
 lag noch in meiner Rumpelkammer...
Küken ausgeschnitten...
das Ei habe ich schon vor einiger Zeit mal
aus weißem Naturpapier und Kleister gemacht...
alternativ kann man natürlich auch eine Eierschale nehmen,
geht schneller...
gefüllt habe ich das Papierei mit schwarzer Papierwolle 
und noch ein paar weiße Federn aus meiner "Federsammlung"...



Habt ihr auch schon Lust auf Frühling?

Ich freue mich jedenfalls schon auf einen wunderschönen 
und hoffentlich bunten Frühling...

in der Erlebniswelt wird es jedenfalls noch bunter...
denn das Design-Team hat ein neues Mitglied bekommen...

Anke Kramer

schaut mal hier:
Anke scrappt tolle Layouts...


außerdem tut sich was in der Erlebniswelt...
ihr habt es vielleicht schon auf Facebook
oder Instagram gelesen...
die Erlebniswelt wird größer...
ich bin gespannt wie es wird...

und ihr kennt mich... 
sobald der Umbau fertig ist und ich Zeit habe
werde ich da mal vorbei düsen...
schauen wir mal...

das Team ist jedenfalls schon fleißig...



bleibt bunt...
ein schönes WE...

GLG

Dienstag, 2. Januar 2018

Gute Vorsätze...



ein paar gute Vorsätze für das neue Jahr
nimmt man sich ja meistens vor...
ob sie umgesetzt werden weiß man nie so genau...

ein Vorsatz von mir für dieses Jahr
ist mal wieder öfters ein LO zu scrappen...
dafür bot sich die Kreativbox Dezember
diesmal hervorragend an...
und auch die tollen neuen Kärtchenbogen quer...


verwendet habe ich auch das neue Clearstamp-Set
Akzente Flächen im Hintergrund...
die Wörter sind mit Schreibmaschine
auf alte Buchseiten geschrieben...




vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr 
wenigstens einmal im Monat 
ein Kalenderblatt zu posten...
schauen wir mal...
gute Vorsätze habe ich jedenfalls...


GLG

Montag, 1. Januar 2018

As times goes by....



wie die Zeit vergeht...
schon wieder ein Jahr vorbei...

2017

wie soll ich das Jahr beschreiben...

es gab viele Auf´s und Ab´s...
schöne Momente, aber auch unschöne Momente...
mit manchen hatte man/ich nicht gerechnet...

mit einem Wort würde ich das Jahr als

"VERRÜCKT"

bezeichnen...

Wenn wir bedenken,
dass wir alle verrückt sind,
ist das Leben erklärt
Mark Twain

damit will ich aber jetzt nicht sagen,
dass ich "Verrückt" bin...

(manch einer denkt das bestimmt von mir -grins-)


Ich bin nicht verrückt,
ich bin Limited Edition!


aber sicherlich  habe ich letztes Jahr
das ein oder andere"Verrückte" ausprobiert
und auch erlebt...

"Es ist verrückt", sagt der Kopf.
"Du könntest verletzt werden",sagt das Herz.
"Ich habe Angst", sagt der Bauch.
"Tue es, wir werden daran wachsen", sagt die Seele.


und gerade diese "verrückten" Momente
gehören  zu den schönsten im letzten Jahr...

die Momente, die ich mit lieben Menschen
verbringen durfte...
mit denen ich die ein oder andere "verrückte " Idee
verwirklichen durfte...

Gute Ideen werden erst verlacht,
danach bekämpft und
anschließend kopiert...
Arthur Schoppenhauer


viele der schönen Momente habe ich hier mit euch geteilt...
die unschönen gehören  nicht hierher...

ich möchte mich auf diesem Wege
 bei euch allen bedanken...
die , die mich im Jahr 2017 begleitet haben...
ob im "wirklichen" Leben...
aber auch  im "virtuellen" Leben...
hier auf dem Blog, bei Instagram
oder Facebook...
Danke für eure Kommentare,
Likes und Klicks...

Beste Freunde:
Sie wissen wie verrückt du bist,
gehen aber trotzdem noch mit dir 
in die Öffentlickeit.

einige von euch durfte ich letztes Jahr
persönlich kennen lernen...
das sind immer besondere Momente...
und ich hoffe wir sehen uns auch dieses Jahr
alle wieder...

für 2018 habe ich einiges geplant...
die ein oder andere verrückte Idee ist schon im Kopf...
(und das nicht nur bei mir..)
was ich davon umsetzen kann,werden wir sehen...
ich hoffe mal alles...

Lieber Verrückt das Leben genießen,
als normal langweilen.

ich wünsche euch/mir 2018 vor allem Gesundheit...
das ist das Wichtigste...
(den Rest schafft man dann irgendwie...)

und ganz viele verrückte Ideen...

Wer heute noch nicht verrückt ist,
ist einfach nicht informiert!


schaut nach vorne,
 auch wenn nicht immer leicht fällt...

Das Verrückte am Leben ist,
das man es vorwärts lebt
und rückwärts versteht.

und lasst euch nicht von euren
 "verrückten" Ideen abbringen...


Die besten Erinnerungen entstehen immer
aus den verrücktesten Ideen.


auf ein schönes 2018






GLG






















Donnerstag, 21. Dezember 2017

Ich weiß warum...




ich nicht so oft Glitzer auf Karten mache...
weil ich diese Karten nicht richtig fotografiert 
bekomme;)



auch bei dieser Karte erkennt man den Schimmer nicht ...
der Hintergrund ist mit Perl Coulors gemalt...



diese auch...


auch den Goldschimmer sieht man nicht...


hinzu kommt, dass ich die nachts aufgenommen habe...



das  ist eine kleine Auswahl meiner diesjährigen 
Weihnachtskarten...
mit diesen verabschiede ich mich heute 
bis nach Weihnachten von euch...
wenn ich es schaffe melde ich mich vor Sylvester
 noch mal mit einem kleinem Jahresrückblick
bei euch...

ich wünsche euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest
mit all euren Lieblingsmenschen...
genießt die Zeit und lasst euch verwöhnen...
bleibt gesund und vielleicht 
lesen wir uns bald wieder...


GLG



Samstag, 16. Dezember 2017

Einen letzten Blick...


in die Erlebniswelt musste ich dann dieses 
Jahr doch noch mal werfen...

also habe ich kurzfristig einen
 halben Tag Urlaub genommen
und bin nach Rösrath gefahren...

 

einige  andere vom aRTeam waren auch da...
Diana und Ilona...


und Karin, hier mit Alexandra...
mal eben aus der Schweiz angereist;)   


Mai war fleißig am kleben...
die neuen Musterbücher für Amerika 
müssen fertig werden...


und Lara darf natürlich nicht fehlen...


und wenn man schon mal im Laden ist
muss man natürlich auch in jede Schublade schauen,
ob man was neues zu entdeckt gibt
oder ob man beim letzten Besuch 
was übersehen hat...


auch unter die Tische sollte man mal schauen...





diesen großen Schrank mit den vielen Schubladen
hätte ich am liebsten auch mitgenommen...
da würden meine Stempelchen soooo gut rein passen...
aber der war leider nicht zu haben;)


und hinter diesem Schrank,
bzw. hinter der Glasscheibe...
da sitzen die kreativen Köpfe
die uns das ganze Jahr mit den
schönsten Papieren, Stempel und Stanzen usw.
versorgt haben ...
und alle waren fleißig am arbeiten, 
denn im neuen Jahr gibt es natürlich 
auch wieder ganz viele neue schöne Dinge 
auf die wir uns alle freuen können...
und darauf freue ich mich jetzt schon...


das war der letzte Blick für dieses Jahr in die Erlebniswelt...
schön, dass ich euch noch einmal alle
treffen konnte...
es war für mich ein tolles, spannendes Jahr mit euch...
ich freue mich schon auf´s neue Jahr und
auf den "Unsinn", den ihr wieder ausheckt...


ich werde mich jetzt endlich mal an
meine Weihnachtspost setzten,
damit sie noch rechtzeitig ankommt...




es sind nämlich erst 2 Karten fertig...


ich wünsche euch einen schönen 3. Advent...



GLG

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Neuland für mich...



wie schon im vorletzten Post berichtet,
war ich im November sehr viel unterwegs...
ich habe neben dem Letteringkurs bei Claudia
auch noch einen Kurs mit Skulpturen aus Pappmache 
bei Juliana Schmidt besucht...
auf Juliana bin auf einem Markt im Sauerland
gestoßen, den ich besucht habe...
ihre "schrägen" Figuren und Skulpturen
sind mir gleich aufgefallen...
sie fertigt diese aus Beton oder Pappmache´,
seit neustem auch aus Keramik...
ganz besonders gefielen mir ihre Figuren
aus Pappmache´...
als  ich dann gelesen habe, dass sie einen Kurs gibt
habe ich mich gleich angemeldet...

das Haus von ihr ist leicht zu finden...
denn schon vor dem Haus stehen Figuren aus Beton...

 

hier in der Gartenhütte fand der Kurs statt...


wir konnten an 3 Samstagen eine Figur, einen Baum 
und ein Haus fertigen...
der Betonsockel und das Innenleben aus geschweißten
Drähten hatte Juliana bzw. ihr Mann 
schon für uns vorbereitet...


bis so eine Figur fertig ist,
sind unglaublich viele Arbeitsschritte nötig...

 




hier muss noch einiges geformt und geschmirgelt werden...
noch kann man nur erahnen wie sie mal aussehen wird...


Liane ist hier schon beim vorletzten Schritt...
das Anmalen der Figur...


zwischendurch wurde erzählt und gelacht...
Julianes Mann hat leckere Waffeln und Kekse für uns gebacken...


ein Blick ins Haus durften wir auch werfen...
ganz besonders hat es mir diese gemütliche Nische
 im Wohnzimmer angetan...


 überall hängen ihre Bilder...


 und stehen ihre Skulpturen...

 

ich fand es dort sehr gemütlich...

 

auch diese Engel finde ich toll...



neugierige Nasen schauten aus den Ecken hervor...


draußen "wuchsen" Keramikpilze...


es gab unglaublich viel zu entdecken...
jeden Samstag habe ich was Neues entdeckt...

diese Kurs hat mir auch sehr viel Spaß gemacht...
ich hätte nie gedacht, dass es soviel Arbeit ist...
wir haben alle 3 Tage
 zügig und auch intensiv gearbeitet...

die Bilder meiner Arbeiten hänge ich die Tage noch an...
ich habe alles bereits im Fenster dekoriert...
aber ich muss  noch vernünftige Fotos machen,
wenn das Wetter mitspielt ...

Vielen Dank Juliane für den schönen Kurs...
ich komme gerne mal wieder...

mehr über Juliane
schaut auch mal hier:


GLG...


PS: im nächsten Post werfe ich noch einen letzten Blick
für diese Jahr in die Erlebniswelt...























Montag, 11. Dezember 2017

Das Haus vom Nikolaus....


bevor ich euch die nächsten Tage 
aus der Märchenwelt berichte,
habe ich auf die Schnelle 2 Weihnachtskarten
für euch...
gemacht mit dem neuen Clearstampset

die Kreise auf beiden Karten habe ich embosst...
anschließend mit Distress Oxide eingefärbt
und die Farbe von den Kreise wieder entfernt...
so kommen sie schön weiß wieder raus...

bei der blauen Karte habe ich den Hintergrund
 mit Wasser besprenkelt und mit Küchenkrepp 
abgetupft...


das Schild auf der grünen Karte
 ist aus einem Schaschlikspies,
den ich weiß angestrichen haben, gemacht...




ich wünsche euch einen schöne Woche...




GLG